DITF-MR

Institut für Flugzeugbau – Universität Stuttgart

Stuttgart
www.ifb.uni-stuttgart.de

Daten & Fakten

Mitarbeiter 90
Studentische Mitarbeiter 60
Drittmittelquote 80 %
Labor- Hallenfläche ca. 2000 m2

Institut für Flugzeugbau – Universität Stuttgart

Das Institut für Flugzeugbau (IFB) der Universität Stuttgart steht für grundlagenorientierte und angewandte Forschung und Lehre mit den Schwerpunkten Flugzeugentwurf, Leichtbau, Fertigungstechnik und Windenergie. Im Zentrum der Fertigungstechnik steht die Herstellung von Faserverbundwerkstoffen mittels innovativer textiler Verfahren. Material,- Prozess- und Produktentwicklungen werden ganzheitlich und branchenübergreifend am Institut durchgeführt. Dabei helfen uns virtuelle Auslegungs- und Berechnungsmethoden, eine ressourceneffiziente Material- und Produktherstellung sowie eine zertifizierte Prüftechnik. Mit diesem Know-how ist das IFB Partner in verschiedenen nationalen und internationalen Entwicklungs- und Forschungsprojekten.

 

Energieeffizienz und Ressourcenschonung

... sind die Motivation und Zielsetzung der Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte am Institut für Flugzeugbau.


Wir unterstützen und beraten sie gerne in den Bereichen

  • Leichtbau und Leichtbauanwendungen in allen Branchen
  • Neue Berechnungs- und Simulationsmethoden
  • Effiziente Herstellung von Faserkunststoffverbunden
  • Neuartige Sandwichtechnologie
  • Prozessautomatisierung über die gesamte Prozesskette
  • Additiver Fertigung – 3D Druck
  • Materialcharakterisierung und Bauteilprüfung
  • Zulassungsfragen
DITF-MR
DITF-MR

Zurück