Cluster Biopolymere/Biowerkstoffe c/o BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
Cluster Biopolymere/Biowerkstoffe c/o BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

Center of Maritime Technologies e.V.

Hamburg
www.cmt-net.org

Daten & Fakten

Mitarbeiter 15
Umsatz 1,2 Mio. €

Center of Maritime Technologies e.V.

Zur Förderung neuer Impulse und alternativer Ansätze im traditionellen Schiffbau bildet das Center of Maritime Technologies e.V. aus Hamburg, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, das maritime Leichtbaunetzwerk MariLight.Net. Das Netzwerk bringt deutschlandweit Expertise aus verschiedenen Industriefeldern zum Thema maritimer Leichtbau zusammen. Eine besondere Aufgabe dabei ist es, Unternehmen einen Zugang zum maritimen Sektor zu ermöglichen, die in branchenfremden Gebieten tätig sind, wie beispielsweise der Textilindustrie. Dadurch bleibt auch der Schiffbau mit modernster Technologie zukunftsfähig. Mit der vieljährigen Erfahrung aus Forschung, Entwicklung und Innovation ist das CMT ein kompetenter Unterstützer.

 

Leichtbau im Schiffbau

MariLight.Net bringt Firmen und Forschungseinrichtungen zu gezielten Fragestellungen im Bereich Leichtbau zusammen und bietet eine gemeinsame Kommunikationsplattform. Im März 2019 fand die erste Fachtagung des Netzwerks in Bremen statt. Diese war als kostenlose zweitätige Veranstaltung mit Fachvorträgen sowie Workshops ausgelegt. Durch sogenannte „Best-Practice“-Beispiele wurden bereits bestehende Lösungen und deren Einsatzmöglichkeiten veranschaulicht. Auf dem Programm standen auch Beiträge aus externen Industriefeldern, die branchenübergreifende Expertise vermittelten. Das Netzwerk legt damit den Grundstein für Innovationen.

Cluster Biopolymere/Biowerkstoffe c/o BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
Cluster Biopolymere/Biowerkstoffe c/o BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

Zurück