Voith Composites SE & Co. KG

Garching
www.voith.com/composites.de

Daten & Fakten

Mitarbeiter 50-200
Zertifizierungen ISO 9001, ISO 14001, VDA 6.1

Voith Composites SE & Co. KG

Voith Composites mit Sitz in Garching bei München ist spezialisiert auf die industrielle Produktion hochwertiger Faserverbundbauteile für die Bereiche Automobil, Luftfahrt und Maschinenbau.

Als innovative Tochter der Voith Group entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden maßgeschneiderte Faserverbund- Lösungen von der ersten Idee, den ersten Prototypen über die Kleinserie bis hin zur ausgereiften Großserienproduktion.

Voith Composites zeichnet sich dadurch aus, dass wir nicht nur Bauteile und Prozesse entwickeln, sondern die dazu notwendigen Anlagen und Automatisierung im Haus herstellen. So sind wir in der Lage, mit unseren eigens entwickelten Prozessen hochflexibel direkt von der Faser zum fertigen Bauteil zu gelangen.

 

Produktinnovation:

Industrielle Produktion hochwertiger Faserverbundbauteile

Voith Roving Applicator (VRA)

  • Vollautomatisierte Faserdirektablagemaschine
  • Verwendung der Rohmaterialien Binder und Roving
  • Minimierung der Abfallmenge/nahe durch endkonturnahe Faserdirektablage
  • Keine komplexen, robotergesteuerten Greifköpfe
  • Hohe skalierbare Ablageraten
  • Inline-Binderauftrag

CFK- Rückwand

  • Ca. 65.000 Bauteile pro Jahr
  • Größte Komponente der Fahrgastzelle
  • Trägt zu 33 % der Torsionssteifigkeit des Fahrzeuges bei
  • Aufnahme von Längs- und Querkräften
  • Optimierter Lagenaufbau mit einer Lagenanzahl von 6-19 Lagen

Zurück