Groz-Beckert KG

Albstadt
www.groz-beckert.com

Daten & Fakten

Mitarbeiter weltweit über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon mehr als 2.200 am Stammsitz in Albstadt, Deutschland
Umsatz 745 Mio. € (2018)
Zertifizierungen ISO 9001, ISO 14001, BS OHSAS

Groz-Beckert KG

Groz-Beckert ist führender Anbieter von industriellen Maschinennadeln, Präzisionsteilen, Systemen und Dienstleistungen für verschiedenste Textilfertigungs- und Fügeverfahren. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden und Partner mit einem Portfolio, das mehr als 70.000 Produkte für das Stricken und Wirken, Weben, Filzen, Tuften, Kardieren und Nähen umfasst.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen legt Groz-Beckert größten Wert auf die Entwicklung neuer Technologien und Anwendungsgebiete im textilen Sektor. Mit dem Technologie- und Entwicklungszentrum (TEZ) verfügt das Unternehmen über eine einzigartige Plattform, um gemeinsam mit Maschinenbauern, Anwendern, Textilherstellern und Instituten die textile Zukunft zu gestalten.

 

Produktinnovation:

Textile Bewehrungen für Betonbauteile

Zukunftsthemen, die sowohl die Umwelt als auch die Kunden voranbringen, stehen im TEZ bei Groz-Beckert im Mittelpunkt. Großes Potenzial bieten dabei Faserverbundwerkstoffe, die als textile Bewehrung in Beton konventionelle Materialien wie Stahl ersetzen.

Im Vergleich zu Stahlbewehrungen sind textile Gelege leichter und flexibler. Dadurch wird Gewicht reduziert und eine Energieersparnis sowie CO2-Reduktion erzielt. Ein weiterer Vorteil ist die Korrosionsbeständigkeit, womit eine deutlich längere Lebensdauer erreicht wird. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen solidian werden im TEZ neue Faser-Matrix-Kombinationen für textile Bewehrungen entwickelt.

Zurück