AMANN Group

Bönnigheim
www.amann.com

Daten & Fakten

Mitarbeiter

2.260
Umsatz 190Mio. €

Zertifizierungen

 
STANDARD 100 by OKEO-TEX® (inkl. Appendix 6), ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 50001:2011, IATF 16949:2016, PRO-Label Zertifizierung nach DIN EN ISO 30023 (Hauptprodukte für Arbeitskleidung)

 

AMANN Group

Seit 1854 ist AMANN einer der international führenden Hersteller von hochwertigen Nähfäden und Stickgarnen. Vom Universalnähfaden bis zum hochtechnischen Spezialgarn bietet AMANN ein breites Sortiment für eine Vielzahl von Anwendungen. Smart yarns mit unterschiedlichen Funktionen werden in letzter Zeit immer wichtiger. Als Technologieführer setzt AMANN auf die Entwicklung solch intelligenter Lösungen.
Dem Claim „thinking solutions“ folgend, ist AMANN’s textiler Think-tank, das AMANN Innovation Lab, darauf spezialisiert, textile Trends und Innovationen zu entdecken und zu realisieren. Das gesamte Spektrum umfasst leitfähige Fäden und Garne, Hybridfäden für Composites, Sensorgarne sowie eine Vielzahl an funktionellen Garnen und technischen Zwirnen.

 

Produktinnovation:

AMANN Innovation Lab: thinking solutions

Produkte des AMANN Innovation Labs:

  • Silver-tech: Spezialfaden mit Silberbeschichtung für leitfähige Nähte und Flächen oder für Nahtpositionen, die antimikrobielle Eigenschaften erfordern. Zytotoxizität- Zertifikat nach DIN EN ISO 10993-5. Für Smart textiles, Wearables, Medtech.
  • Steel-tech: Edelstahl-Hybridfaden, der Leitfähigkeit mit Waschbarkeit vereint. Eignet sich auch für textile Heizanwendungen. Für Arbeits- und Sportbekleidung, Medtech.
  • Sensorphil Fluid: textiler Sensor zur Ermittlung von Feuchtigkeit, aufgrund seiner fadenförmigen Konstruktion ist er flexibel und drapierbar. Für Medtech, Buildtech und Agrotech.
  • Comphil: speziell für Composites entwickelte Avivage, die optimale Nähleistung ohne adhäsionshemmende Eigenschaften zur Composites-Matrix bietet.

Zurück